Sehr geehrte Ausbildungspartner,
 
das TMBJS hat mit Schreiben von 15.12.2020 an die Schulleiter nochmals bekräftigt:
 
"Vom Lockdown betroffene Unterrichtsphasen (z. B. nicht stattfindender Blockunterricht in der Berufsschule) sind für das häusliche Lernen (s. https://bildung.thueringen.de/bildung/haeusliches-lernen/) vorgesehen."
 
Ich bitte die Ausbildungspartner Ihren Auszubildenden den Distanzunterricht zu ermöglichen, um die Folgen des Lockdowns auf den Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler so gering wie möglich zu halten.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Rolf Korittke
 
Schulleiter

Schnellzugriff